HTTPS

Google warnt vor unsicheren Verbindungen

HTTPS / HTTP Secure Seiten
Seine Sie gerüstet – und stellen Sie Ihre Seite auf https um!
Ab Oktober 2017 werden Seiten ohne https im Browser Chrome als „nicht sicher“ gekennzeichnet.

Warum passiert das?
Google ist ein sicheres Internet wichtig. Verbindungen die auf https laufen sind verschlüsselt und sind besser vor schädlichen Aktionen geschützt.
Keine Panik! Ihre Website funktioniert trotzdem weiterhin.
Allerdings, da Sicherheit ein wichtiger Rankingfaktor für Google ist, heißt das Ihre Seite mit der Zeit ohne https-Zertifikat weiter nach hinten gereiht. Zudem kommt, dass Internetnutzer durch die Warnung von Google-Chrome abgeschreckt werden und möglicher Weise Ihre Seite gleich verlassen.

Vorteile der Umstellung SSL/HTTPS:

  • Datenschutz und Sicherheit
  • Zertifikat weckt Vertrauen beim Besucher
  • Risiko von Datendiebstahl/-missbrauch wird vermindert
  • positiver Rankingfaktor bei Google


Wo kann ich meine Seite testen?
In der Adresszeile von Chrome, können Sie Testen wie Google Ihr Website bzw. die Unterseiten einstuft – hier der Link dazu.

Kann jede Seite umgestellt werden?

Jede Seite kann mit dem Erwerb des Zertifikats umgestellt werden. Der Aufwand ist von Website zu Website unterschiedlich, hauptsächlich abhängig vom Aufwand ist die Größe der Seite, bzw. wie viele externe Tools wurden eingebunden. Mit unterschiedlichen Tests wird geprüft ob das Zertifikat überall erkannt wird.

Sofern wir Ihre Seite hosten, können Sie das Zertifikat bei uns bestellen.
Kontaktieren Sie uns für ein detailiertes Angebot.